21.10.2020

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden

18-jähriger Sohn findet PAZ »saugut«

Karen Baum, Allensbach
29.09.2010

ch bekomme regelmäßig von meiner Mutter, die Abonnentin ist, die PAZ zum Lesen. Zu Hause lege ich sie immer mit der regionalen Tagezeitung auf den Tisch, damit auch mein Sohn (18 Jahre) Auswahl hat und die Berichterstattungen vergleichen kann.

Neulich erlebte ich etwas, das ich Ihnen gerne mitteilen möchte. Während mein Sohn Zeitung las (ich hatte nicht darauf geachtet, welche), wies ich ihn, wie ich es ab und an mache, auf die PAZ hin. Da hielt er die Zeitung, die er gerade las, hoch – es war die PAZ. Er verfolgte einige Artikel sehr intensiv und las mir immer wieder Passagen laut vor: „Hast du gewusst, dass ..." oder „Hör dir das mal an ...". Er war richtig begeistert und meinte auf meine Nachfrage, wie ihm denn diese Berichte zusagen: Die sind gut, „saugut".

Hauptsächlich liest er den politischen Teil, auch sehr interessiert die Berichte über den Zweiten Weltkrieg, dessen Hintergründe oder spezielle Kriegsereignisse.

Am 1. August hat er sein zweites Ausbildungsjahr begonnen, da bleibt ihm nicht mehr so viel Zeit, aber wenn er in der Küche auf unserem Sofa sitzt (ja, wir haben wie früher ein Sofa in der Küche und wir lieben es heiß und innig), greift er immer zu den Zeitungen und lobt vor allem die nicht gleichgeschaltete Berichterstattung und dass die PAZ auch „heiße Eisen" anpackt und sich traut, provokant zu sein und die Dinge beim Namen zu nennen.

Ich hatte mich so über die spontanen Äußerungen meines Sohnes gefreut und denke mir, Ihnen wird es genauso gehen.



Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie die PAZ gern mit einer

Anerkennungszahlung


Kommentar hinzufügen

Captcha Image

*Pflichtfelder

Da Kommentare manuell freigeschaltet werden müssen, erscheint Ihr Kommentar möglicherweise erst am folgenden Werktag. Sollte der Kommentar nach längerer Zeit nicht erscheinen, laden Sie bitte in Ihrem Browser diese Seite neu!