04.03.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden

Ausgabe Nr. 09

Inhaltsverzeichnis

S. 1 Preußische Allgemeine Zeitung

Politik
Macron „schlafwandelt“ Richtung Apokalypse
Mit seinen jüngsten Forderungen zum Ukrainekrieg bewegt sich Frankreichs Präsident auf den unheilvollen Pfaden des Sommers 1914
René Nehring

S. 2 Thema der Woche

US-Biowaffenforschung Um der Kontrolle durch Kongress und Öffentlichkeit zu entgehen, lagert die US-Regierung analog zur Folter auch die Biowaffenforschung gerne in Staaten wie die Ukraine aus
Nach der Orangenen Revolution ging’s los
Seit dem August 2005 kooperiert die Ukraine mit den USA auf dem Gebiet der Biowaffenforschung
Wolfgang Kaufmann

weltweites Engagement
Nicht nur in der Ukraine
Die chinesische Regierung geht von 336 Biolaboren mit US-Beteiligung rund um die Welt aus

EcoHealth Alliance
Finanzierten die USA Corona?

S. 3 Seite Drei

Ampeldämmerung
Es passt nicht mehr viel zusammen im Bündnis von SPD, Grünen und FDP. Dennoch gehen die Bündnispartner – meist jeder für sich – ihren Weg unbeirrt weiter. Die Frage ist: Wer macht in der unbeliebtesten Bundesregierung seit 1949 das Licht aus?
Reinhard Mohr

S. 4 Deutschland

Verfassungsschutz
Im Zwielicht
Wie der Inlandsgeheimdienst die AfD unterwandert
Robert Mühlbauer

Theater des Westens
Störungen bei Auftritt Hillary Clintons in Berlin
Rot-Grün empört sich, wenn der Gegner ihre Methoden anwendet
Hagen Ritter

Meldungen

S. 5 Preussen & Berlin

Sicherheit
Dienstpflicht: CDU prescht vor
Unionsfraktion im Brandenburger Landtag präsentiert Eckpunktepapier für Wehrpflicht-Nachfolger
Hermann Müller

Nettelbeckplatz wird umbenannt
Der Held des Freiheitskampfes gegen Napoleon soll aus dem Berliner Stadtbild gelöscht werden

Kolumne
Gastro-Krise zieht Kreise
Theo Maass

Meldung
Tesla-Ausbau abgelehnt

S. 6 Ausland

Frankreich
Le Pens Coup zur Europawahl
Ehemaliger Frontex-Direktor Fabrice Leggeri kandidiert für den Rassemblement National
Peter Entinger

Drogenpolitik
Cannabis-Legalisierung kreiert einen grauen Markt
Was bei den Vorreitern Kanada und USA bereits eingetreten ist, könnte auch Deutschland blühen
D. Jestrzemski

Meldungen

S. 7 Wirtschaft

Rezession
Gärtnereien und Obstbauern trifft es besonders
Nicht nur gestiegene Strompreise, hohe Heizkosten, die CO₂-Abgabe und die Erhöhung des Mindestlohns setzen den Betrieben zu
Dagmar Jestrzemski

„Umwelt, Soziales, Unternehmensführung“
Rückschlag für den „Milliardärssozialismus“
BlackRock wie diverse andere große Vermögensverwalter ziehen sich aus der ESG-Initiative zurück
Wolfgang Kaufmann

Meldungen

S. 8 Forum

Kommentar
Ob Habeck weint?
Hans Heckel

Kommentar
Entlarvte Heuchelei
René Nehring

Fall Nawalnyj
Leiden für die Freiheit
Manuela Rosenthal-Kappi

S. 9 Kultur

Die Speerwerfer aus der Urzeit
Blick in 300.000 Jahre alte Jagdgründe – Altsteinzeit-Museum in Schöningen präsentiert seit zehn Jahren weltweit älteste Wurfgeräte
Helga Schnehagen

Musikgeschichte
Der Heilige von der Moldau
Der Begründer der tschechischen Nationalmusik – Vor 200 Jahren wurde Friedrich Smetana geboren
Harald Tews

Meldung
Von Odessa nach Berlin

S. 10 Geschichte & Preussen

Ein Theologe der Freiheit
Vor einem Dreivierteljahrtausend starb der italienische Dominikaner, einflussreiche Philosoph, Hauptvertreter der Scholastik sowie bedeutende katholische Theologe und Priester Thomas von Aquin in der Zisterzienserabtei Fossanova
Eberhard Straub

S. 11 Geschichte & Preussen

Freie Stadt Danzig
Ein Schweizer war der letzte Hohe Kommissar
Der vor 50 Jahren gestorbene Diplomat, Essayist und Historiker Carl Jacob Burckhardt bekleidete das Amt von 1937 bis 1939
Fedor M. Mrozek

Georg Luger
Ein Österreicher entwickelte die „Parabellum“
Der Arztsohn, der Kaufmann werden sollte und beim Wehrdienst seine Passion entdeckte, kam vor 175 Jahren in Tirol zur Welt
Manuel Ruoff

S. 12 Mensch & Zeit

Böhmen
Vom deutschen Erbe tief geprägt
Auch wenn es von manchen gern verdrängt wird: Aus Geschichte und Kultur des heutigen Tschechien sind die Deutschen schlicht nicht wegzudenken
Wolfgang Kaufmann

Reisen
Eintauchen in eine andere Welt
Weder geschändete Kulturgüter noch „Männergruppen“: Was einem beim Besuch hinter der tschechischen Grenze auffällt
W.K.

S. 13 Das Ostpreußenblatt

Königsberger Gebiet
Maßnahmen gegen den Geburtenrückgang
In der Russischen Föderation wurde 2024 zum „Jahr der Familie“ erklärt
J. Tschernyschew

Meldung

S. 14 Glückwünsche

Glückwünsche

S. 15-17 Heimat

Aus den Landesgruppen und Heimatkreisen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

S. 18 Heimat

Königsberg
Ein Herz für Benachteiligte
Bereits im Barock wurden in Brandenburg-Preußen Waisenhäuser errichtet – Später gründete Friedrich I. in Ostpreußen das erste
Wolfgang Kaufmann

Kinder in den Wirren der Nachkriegszeit
Der Prediger Přemysl Pitter und die Lehrerin Olga Fierz setzten sich für arme und verwahrloste Waisen ein
Dagmar Jestrzemski

S. 19 Die Pommersche Zeitung

Verkehr
Schluss mit dem Nadelöhr
Freie Fahrt für Bahn und Schifffahrt – Passage der Großen Reglitz bei Stettin ist kein Hindernis mehr
Hermann Müller

Rügen
Verklettert im Königsstuhl
Viel Natur und unbekannte Episoden – Der 12. Rügener Wanderfrühling verspricht interessante Erlebnisse
Torsten Seegert

Meldungen
Pilgerwege, Bunker und Flughafen

S. 20 Leserforum

Leserforum

S. 21 Reise

Schneeschuhwanderung
Auf großem Fuß unterwegs
Stille Wintermomente – Mit Schuhen in Übergröße die bayerische Voralpenlandschaft rund um Lenggries erleben
Eva Keller

Nürnberger Land
Schäufele, Höhlenkäse, Kommunenbier
Speisen wie ein Burgherr – Wanderungen zu den Burgen rund um Nürnberg, die auch im Winter eine gastronomische Vielfalt bieten
Katharina Huber

S. 22 Literartur

Schöne Aufmachung, zu wenig Hintergründe
Mit dem „Reiseführer Polnische Ostseeküste – Masuren“ bleibt die Baedeker-Reihe hinter anderen Werken aus ihrem Hause zurück
Paul Michaelis

Einblicke in eine widerständige Nation
Spannender Auftaktband einer Reihe von Beiträgen zur deutsch-ungarischen Verständigung
Werner J. Patzelt

Für Sie gelesen

S. 23 Heimat

Republik Litauen
Mehr Ukrainer im Memelgebiet als in Luxemburg
Zuzug vor allem wegen der Möglichkeit, Russisch zu sprechen – Litauische Regierung vor einem Dilemma
Bodo Bost

Unterhaltung
Der Priester am Kreuz
Eine Erzählung von Jürgen Ehmann darüber, wie zu Beginn der NS-Zeit ein kritischer Seelsorger aus seinem Dorf vertrieben wird

S. 24 Panorama

Der Wochenrückblick
Erwartungen ans Volk
Warum sich die Grünen über die Wut der Deutschen wundern, und wen man beleidigen darf
Hans Heckel

Stimmen zur Zeit

powered by webEdition CMS