28.09.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Niederschlesiens Norden: Aktuelle Landkarte 1 : 200.000 Ortsnamenkarte, Blochplan, Berlin, 1. Auflage 2022, Faltkarte, 11,95 Euro
Niederschlesiens Norden: Aktuelle Landkarte 1 : 200.000 Ortsnamenkarte, Blochplan, Berlin, 1. Auflage 2022, Faltkarte, 11,95 Euro

Heimat auf Karten

Bloch legt mit Niederschlesiens Norden nach

Schlesien ist damit kartographisch zweisprachig vollständig erfasst – Neuauflagen ostpreußischer Karten

Manuela Rosenthal-Kappi
07.03.2022

Wer sich auf die Suche nach der eigenen Heimat oder der seiner Vorfahren in den Oder-Neiße-Gebieten begibt, ist auf hilfreiche Dokumente angewiesen, zumal dann, wenn es die Orte, in denen die Verwandten gelebt haben, heute nicht mehr gibt.

Vielen sind die Karten der Berliner Stadtplanerei Bloch seit Jahren bekannt, bieten sie doch dank zweisprachiger Orts- und Straßennamen, teilweise Überlagerungskarten alter und neuer Straßenverläufe genaue und nützliche Anhaltspunkte. Da bereits erschienene Karten und Stadtpläne regelmäßig überarbeitet werden, sind die darin enthaltenen Informationen auch stets aktuell.

Bisher sind die Landkarten stets im Maßstab 1 : 100.000 erschienen. Mit „Niederschlesiens Norden“ im Maßstab 1 : 200.000 wagt Dirk Bloch sich auf Neuland. Dass er diesen Maßstab wählte, liegt daran, dass es sich um ein vergleichsweise großes Gebiet handelt. Der Anspruch, möglichst alle Orte aufzuführen, stellt dabei eine Herausforderung dar. Sieht man sich die Karte genauer an, stellt man schnell fest, dass Bloch die Aufgabe sehr gut gelungen ist. Das Kartenbild ist klar und übersichtlich, wobei selbst die klein gedruckten Ortsnamen noch gut zu lesen sind. Ein zweisprachiges Ortsnamenverzeichnis mit Koordinaten erleichtet die Suche.

Da sich gerade in der Republik Polen sehr viel verändert, was die Straßenverläufe betrifft, ist die Karte „Ermland/Oberland“ in aktualisierter Auflage erschienen. Der neue Kanaldurchstich durch die Frische Nehrung sowie offizielle Badestellen und Campingplätze sind neben der Beschreibung der Sehenswürdigkeiten enthalten.

Die aktualisierte Haffkarte enthält einen Stadtplan von Elbing mit deutschen Straßennamen wie auch einen Innenstadtplan von Allenstein, der fast das gesamte Gebiet der Vorkriegsstadt umfasst.



Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie die PAZ gern mit einer

Anerkennungszahlung


Kommentar hinzufügen

Captcha Image

*Pflichtfelder

Da Kommentare manuell freigeschaltet werden müssen, erscheint Ihr Kommentar möglicherweise erst am folgenden Werktag. Sollte der Kommentar nach längerer Zeit nicht erscheinen, laden Sie bitte in Ihrem Browser diese Seite neu!