22.10.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Die Teilnehmer der Arbeitstagung freuten sich über die persönliche Begegnung.
D.W.Die Teilnehmer der Arbeitstagung freuten sich über die persönliche Begegnung.

Erfahrungsaustausch von Angesicht zu Angesicht

Arbeitstagung der Deutschen Vereine am 19. und 20. Juni

LO
20.06.2021

Am 19. und 20. Juni 2021 fand im ostpreußischen Osterode am Drewenzsee erstmals wieder eine Arbeitstagung der Vorsitzenden der Deutschen Vereine und der Mitglieder des Dachverbandsvorstandes in Präsenz statt. Nach den langen Monaten der Coronapandemie freuten sich die Teilnehmer über ein persönliches Wiedersehen im „Haus Tannen“ des Deutschen Vereins der oberländischen Stadt. Tagungsleiter Ulf Püstow konnte zahlreiche jüngere Vorstandsmitglieder der Deutschen Minderheit begrüßen. Auf der Tagesordnung der gut besuchten Veranstaltung stand unter anderem die Vorstellung einer Umfrage zur Arbeit der jüngeren und mittleren Generation in der deutschen Minderheit. Auch der Erfahrungsaustausch zur landsmannschaftlichen Arbeit unter Coronabedingungen nahm einen breiten Raum in den Diskussionen ein. Hochaktuell für die Deutschen Vereine ist die derzeit stattfindende Volkszählung in der Republik Polen, zu der der Dachverbandsvorsitzende Heinrich Hoch ausführte. Berichte von LO-Sprecher Stephan Grigat, Ulf Püstow sowie von Damian Wierzchowski, Repräsentanz der LO in Allenstein, über geplante landsmannschaftliche Vorhaben rundeten das Tagungsprogramm ab.



Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie die PAZ gern mit einer

Anerkennungszahlung