16.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
In heimatlicher Verbundenheit: DerJubilar Wolfgang Thüne mit LO-Schatzmeister Friedrich-Wilhelm Böld, der die Grüße der Ostpreußen überbrachte
Foto: Pia BöldIn heimatlicher Verbundenheit: DerJubilar Wolfgang Thüne mit LO-Schatzmeister Friedrich-Wilhelm Böld, der die Grüße der Ostpreußen überbrachte

Heimat

Wolfgang Thüne feierte 80. Geburtstag im Kreise seiner Familie und Freunde

Pia Böld
08.03.2023

Im Rahmen eines feierlichen Empfangs beging der langjährige frühere Landesvorsitzende des Bundes der Vertriebenen in Rheinland-Pfalz und langjähriges Vorstandsmitglied der Landsmannschaft Ostpreußen e.V. (LO) gemeinsam mit seiner Ehefrau und seiner Familie in Oppenheim seinen 80. Geburtstag. Sein Nachfolger als BdV-Landesvorsitzender, Tobias Meyer, überbrachte die Glückwünsche des Verbandes und dankte Thüne für sein jahrzehntelanges Wirken. „Dr. Wolfgang Thüne ist mir in den zahlreichen Jahren der intensiven Zusammenarbeit ein guter Freund und wichtiger Berater geworden. Ich bin dankbar, dass wir ihn in unseren Reihen haben dürfen“, so Meyer.

Zur Feier waren neben Familie, Freunden und Nachbarn der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler, Vertreter des Deutschen Ordens, seiner CV-Verbindung, diverse Karnevalsvereinsvertreter sowie ehemalige Arbeitskollegen des Ministeriums in Mainz und des Umweltamtes mit damaligem Sitz im Alten Amtsgericht in Oppenheim, in dem Thüne damals arbeitete. Dort wurde auch im alten Sitzungssaal des Amtsgerichts (erbaut 1903) gefeiert.

Geboren wurde Thüne im März 1943 in Rastenburg. Nach Flucht und Vertreibung ließ er sich in Oppenheim nieder. Vielen ist er in seiner Rolle als Wettermoderator beim ZDF bekannt, bei dem er von 1971 bis 1986 wirkte. Nach einer Tätigkeit als Repräsentant der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brasilien kehrte Thüne 1990 zurück und übernahm eine Referatsleitung im rheinland-pfälzischen Umweltministerium.

Über sein vielseitiges berufliches Engagement gilt Thünes ehrenamtliches Engagement seit jeher der LO sowie dem Bund der Vertriebenen.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie die PAZ gern mit einer

Anerkennungszahlung


Kommentar hinzufügen

Captcha Image

*Pflichtfelder

Da Kommentare manuell freigeschaltet werden müssen, erscheint Ihr Kommentar möglicherweise erst am folgenden Werktag. Sollte der Kommentar nach längerer Zeit nicht erscheinen, laden Sie bitte in Ihrem Browser diese Seite neu!

powered by webEdition CMS