26.11.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden

Stettin

Archäologische Sensation

Kirche aus dem 13. Jahrhundert entdeckt

Żegluga Szczecińska
27.09.2022

Die archäologischen Arbeiten auf dem Neuen Markt haben vor über zwei Wochen begonnen und die Forscher, die sie durchführen, sprechen bereits von einer Sensation. Sie nahmen an, dass sie unter den Pflastersteinen die Überreste einer Kirche aus dem 14. Jahrhundert entdecken würden, fanden aber die Überreste eines fast ein Jahrhundert älteren Gotteshauses, das aus der Zeit stammt, als Stettin die Stadtrechte erhielt. Unter dem Boden war ein Teil der Mauer mit dünnen Säulen verborgen, die den Pfeiler, der das Gewölbe stützte, schmückten. Sie stehen auf Sockeln aus glasierten Ziegeln und sind mit charakteristischen Blattmotiven verziert. Es weist eindeutig darauf hin, dass es spätestens um die Mitte des 13. Jahrhunderts entstanden ist – erklärt Michal Dębowski, Denkmalpfleger der Stadt Stettin.



Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie die PAZ gern mit einer

Anerkennungszahlung


Kommentar hinzufügen

Captcha Image

*Pflichtfelder

Da Kommentare manuell freigeschaltet werden müssen, erscheint Ihr Kommentar möglicherweise erst am folgenden Werktag. Sollte der Kommentar nach längerer Zeit nicht erscheinen, laden Sie bitte in Ihrem Browser diese Seite neu!